Willkommen bei Hebamme Ursula Brütsch-Heer

Ursula Brütsch-Heer

Tengen Tel:+49 7736 8565

Ursula Brütsch-Heer Hebamme

Angebot

Geburtsvorbereitungkurse

- in Geisingen: Montags 8:30 Uhr bis 10:00 Uhr

- in DS-Allmendshofen: Dienstags 8:30 Uhr bis 10:00 Uhr

Schwangerenberatung

Schwangerenvorsorge

Stillberatung

Wochenbettbetreuung im Bereich Geisingen, Blumberg, Hüfingen, Donaueschingen

Rückbildungskurse

- in Geisingen: Montags 10.10 Uhr bis 11.40 Uhr

- in DS-Allmendshofen: Dienstags 10:10 Uhr bis 11:40 Uhr

Babymassagekurse: in Geisingen und DS-Allmendshofen nach Absprache

Familienhebamme (Ausbildung nach dem bundesweit einheitlichen Curriculum des deutschen Hebammenverbandes.)

Akupunktur und Homöopathie

Wickel und Auflagen nach Ursula Uhlemeyer

Kontakt

Ursula Brütsch-Heer

Leipferdingerstr. 22

78250 Tengen

Tel. 07736 / 8565 Fax: 07736 / 922915

Email: u.bruetsch-heer@gmx.de

Adresse der Hebammenpraxis / Kursadresse

Bühlstraße 37 , 78166 Donaueschingen-Allmendshofen

Wildtalstraße 6, 78187 Geisingen

Doctor 1

Angebot

 

Doctor 1

Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett

In dieser Zeit ergeben sich in Ihrem Leben tiefgreifende Veränderungen und der Start einer neuen Lebensphase steht bevor. Dabei können Sie in einem Vorgespräch Ihre Hebamme kennen lernen und sich beraten lassen. Zusätzlich zu den Vorsorgeterminen bei Ihrem Gynäkologen können Sie auch bei Ihrer Hebamme einen Vorsorgetermin in Anspruche nehmen. Individuelle Hilfe bei Beschwerden bekommen Sie von Ihrer Hebamme neben schulmedizinischen Verfahren in Form von Gesprächen, Homöopathie, Aromatherapie, Ernährungsberatung.

Download:

Flyer-Seite1

Flyer-Seite2

Doctor 1

Schwangerenvorsorge

Bei der Schwangerenvorsorge können Sie in einem Vorgespräch Ihre Hebamme kennen lernen und sich beraten lassen. Zusätzlich zu den Vorsorgeterminen bei Ihrem Gynäkologen können Sie auch bei Ihrer Hebamme einen Vorsorgetermin in Anspruche nehmen.

Doctor 1

Geburtsvorbereitungskurs

Im Geburtsvorbereitungskurs können Sie sich durch gezielte Entspannungsübungen, Atemwahrnehmung und Körperarbeit auf die Geburt vorbereiten. Die Geburt Ihres Kindes stellt an Sie eine sehr hohe körperliche wie seelische Anforderung. Dabei ist es wichtig, dass Sie Ihr Selbstvertrauen in Ihren Körper stärken. Für die Schwangerschaft, Geburt, Still- und Wochenbettzeit und für die Zeit danach bekommen Sie in diesem Kurs ausführliche Informationen und Tips. Dabei ist auch der Austausch mit Frauen in der gleichen Situation möglich.

Doctor 1

Wochenbettbetreuung

Bei der Wochenbettbetreuung betreut Sie Ihre Hebamme nach der Klinikentlassung zuhause weiter individuell 8-12 Wochen nach der Geburt. Dabei werden Sie in Ihrer neuen Lebenssituation beim Stillen, beim Umgang mit dem Baby, bei Rückbildungs- und Heilvorgängen, sowie wie bei der Nabelheilung unterstützt.

Doctor 1

Rückbildungsgymnastik und Beckenbodengymnastik

Etwa 6 bis 8 Wochen nach der Geburt können Sie mit einem Rückbildungskurs beginnen. In dieser Zeit lernen Sie, die Bauch- und Beckenbodenmuskulatur zu stärken und zu stabilisieren. Ebenso lernen Sie auch Ihre innere Mitte zu stärken, sodass Sie mit neuer Kraft und Schwung in den Alltag gehen können. Dabei können Sie Ihr Baby gerne mitbringen, um sich auch mit anderen Müttern auszutauschen.

Doctor 1

Stillberatung

Sind während der Stillzeit Fragen, Unklarheiten oder Probleme, so können Sie mit Ihrer Hebamme eine Stillberatung durchführen. Die Leistungen der Vorsorge, Hilfe bei Beschwerden, Wochenbettbesuche, Rückbildung und Stillberatung übernehmen die Krankenkassen.

Doctor 1

Babymassage

„Bei diesem liebevollen Ritual vermitteln Sie ihrem Kind mit ihrer Berührung Liebe, Akzeptanz, Respekt und Sicherheit.“ Für die Beziehung mit Ihrem Kind und Ihnen können Sie ab der 6. Lebenswoche einen Babymassagekurs besuchen. Dabei lernen Sie: Massagen für Kinder nach Sectio (Kaiserschnitt) Ganzkörpermassage Massagen gegen Blähungen und Koliken Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Baby Stärkung des Bindungsprozess Entwicklungsförderung zu früh geborener Kinder gleichzeitig können Sie sich mit anderen Eltern über Herausforderungen und Freuden des Elternseins austauschen. Die Leistung der Babymassage wird nicht von den Krankenkasse übernommen.

Doctor 1

Akupunktur

Vier Wochen vor dem errechneten Geburtstermin besteht für Sie die Möglichkeit der Geburtsvorbereitenden Akupunktur. Die Akupunktur wird 1 Mal wöchentlich durchgeführt. Die Leistung der Akupunktur wird nicht von den Krankenkasse übernommen.